Berichtigung des Ergebnisses für Mehrrumpfboote ist morgen zu erwarten

Einem aufmerksamen Teilnehmer ist eine falsche YS Zahl aufgefallen.

Eine entsprechende Prüfung ergab, dass diese falsche Zahl schon bei der Meldung angegeben wurde und es bis in die Wertungssoftware "geschafft" hat.

Demnach ist morgen abend mit einem neuen Ergebnis für die Klasse Mehrrumpfboote zu rechnen. Die Klassen Racing, Cruising, Offene Sportboote, sowie beide Racingunterklassen, die Seascape Klasse  und die Sonderpreise sind NICHT betroffen.